Lausitzer KI-Workshops: KI-Praxis startet am 27. März 2024

28. Februar 2024
Workshop-Reihe Künstliche Intelligenz im Dock3: KI-Praxis: Künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzbar machen

Update 28.03.24: Der nächste Workshop findet am 26.06.2024 statt – das Thema:

  • Geeignete Anwendungsfälle für KI identifizieren: Wie finde ich Prozesse, bei denen ich KI sinnvoll einsetzen kann? Workshopleiter ist Michael Zerna, Zerna.io aus Cottbus.

Die Anmeldung zum Workshop wird ca. vier Wochen vor dem Termin freigeschaltet.

Den Anmeldetermin nicht verpassen? Anmelden zum Dock3-Newesletter

______________________________

KI-Praxis – Künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzbar machen

Von den Teilnehmern unserer Lausitzer KI-Konferenz wurde wiederholt der Wunsch geäußert, die Konferenz mit praxisnahen vertiefenden Angebote zum Thema Künstliche Intelligenz fortzusetzen. Diesem Wunsch kommen wir gern nach.

2024 organisieren wir deshalb eine Workshop-Reihe zum Thema KI-Praxis. Die Workshops richten sich an Gründer, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Zentrum der Lausitz, die KI in ihr Geschäftsmodell integrieren wollen. Ziel der Workshopreihe ist es, den Teilnehmern konkrete Tipps, Methoden und Beispiele zu vermitteln, wie sie KI in ihrem Unternehmen anwenden können.

Themen und Referenten der Lausitzer KI-Workshops:

→ 27.03.2024

→ 26.06.2024

  • Geeignete Anwendungsfälle für KI identifizieren: Wie finde ich Prozesse, bei denen ich KI sinnvoll einsetzen kann? (Michael Zerna, Zerna.io, Cottbus)

→ 25.09.2024

→ 18.12.2024

  • Effizientere Fachkräftegewinnung mittels KI: Wie kann mir KI helfen, die richtigen Mitarbeiter ins Unternehmen zu bringen? (Richard Fankhänel, SpeechMind, Dresden)

Die Workshops starten jeweils 15 Uhr in der Coworking Area des Dock3 Lausitz. Sie finden im kleine Rahmen statt, um die Interaktion und den Lerneffekt zu verbessern – maximal 12 Teilnehmer können sich pro Veranstaltung anmelden.

Termine & Anmeldung:
Lausitzer KI-Workshops: Künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzbar machen

Ansprechpartner:

Frank Müller
f.mueller@dock3-lausitz.de, T. +49 3564 32999-00