Lausitzer KI-Workshops: Künstliche Intelligenz

KI-Praxis: Künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzbar machen

Unter dem Titel KI im Mittelstand – Wie KI unsere Arbeit revolutioniert hatten wir 2023 die Erste Lausitzer KI-Konferenz organisiert.

Die Konferenz war schnell ausgebucht, über sie wurde überregional berichtet, von den Gästen und Referenten gab es ausschließlich positives Feedback. Wiederholt wurde von den Teilnehmern gewünscht, die KI-Konferenz mit praxisnahen und vertiefenden Angeboten fortzusetzen.

Deswegen starten wir 2024 die Lausitzer KI-Workshops:

→ KI-Praxis – Künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzbar machen.

Die Workshops richten sich an Gründer, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Lausitz, die KI in ihr Geschäftsmodell integrieren möchten. Die Workshop-Reihe soll den Teilnehmern konkrete Tipps, Methoden und Beispiele vermitteln, wie sie KI in ihrem Unternehmen anwenden können.

Für die Workshops konnten wir erfahrenen KI-Experten aus Sachsen und Brandenburg gewinnen. Die Workshops starten im März 2024, die letzte Veranstaltungen findet im Dezember 2024 statt. Die Workshops können einzeln gebucht werden, sie bauen nicht aufeinander auf.

Den nächsten Workshop nicht verpassen? Jetzt anmelden für den

Dock3-Newsletter.

Themen und Leiter der KI-Workshops im Dock3

27.03.2024

Beginn: 15:00 Uhr

KI ins Unternehmen bringen (PDF-Download)

Wie fange ich an? Was muss ich beachten? Wo bekomme ich Hilfe?

26.06.2024

Beginn: 15:00 Uhr

Geeignete Anwendungsfälle für KI identifizieren

Michael Zerna, Zerna.io, Cottbus

Wie finde ich Prozesse, bei denen ich KI sinnvoll einsetzen kann?

25.09.2024

Beginn: 15:00 Uhr

Kundenservice mit einem Chatbot oder Voicebot

Wie kann ich einen Bot einführen und wofür kann ich ihn nutzen?

18.12.2024

Beginn: 15:00 Uhr

Effiziente Fachkräftegewinnung mittels KI

Richard Fankhänel, SpeechMind, Dresden

Wie kann mir KI helfen, die richtigen Mitarbeiter*innen ins Unternehmen zu bringen?

Unsere Idee: KI-Praxis für Unternehmen

  • Die Workshops richten sich an Gründer und KMU in der Lausitz und sind sehr praxisorientiert angelegt.
  • Die Workshops werden von erfahrenen KI-Experten geleitet. Sie gliedern sich in Impulsvorträge und praktische Übungen. Die Gäste haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, erarbeiten sich Lösungen und können sich mit anderen Teilnehmern austauschen.
  • Die Workshops beginnen jeweils 15 Uhr und dauern maximal 2 Stunden. Die Veranstaltungen finden in der Coworking Area des Dock3 statt und bieten je maximal 12 Teilnehmern Platz. Unseren Gästen stehen Kaffee und Kaltgetränke zur Verfügung.

Wer organisiert die KI-Workshops?

Organisatoren der Veranstaltung sind das Gründerzentrum Dock3 Lausitz und der Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe – unterstützt vom BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft Süd-Ost.

Downloads

Frank Müller, Dock3 Lausitz

„Wir bleiben dran am Zukunftsthema Künstliche Intelligenz! Nach der Ersten Lausitzer KI-Konferenz organisieren wir nun KI-Praxis-Workshops. Erfahrene KI-Experten aus unserem sächsisch-brandenburgischen Netzwerk werden die Lausitzer KI-Workshops leiten.“

Initiator & Organisator: Frank Müller, Dock³ Lausitz

Ansprechpartner

Frank Müller

f.mueller@dock3-lausitz.de
T. +49 3564 32999-00

Zweite Lausitzer KI-Konferenz

Für 2025 planen wir wieder eine KI-Konferenz für die Lausitz. Wir werden dann das Thema KI mit den Themen Automation, Robotik oder  Datenmanagement koppeln.

Sie interessieren sich für unsere Workshop-Themen?

Dann melden Sie sich noch heute an und sichern sich Ihren Platz bei den Lausitzer KI-Workshops.